Der P-Wurf ist da

Blog 2018-10-03 – Der P-Wurf ist da!!

Am 03.10.2018 hat uns Horena 8 gesunde Welpen, 4 Rüden und 4 Hündinnen, geschenkt. Die Geburt war aufregend und etwas außergewöhnlich. Der erste Welpe kam, von uns unbemerkt, in unserem Schlafzimmer zu Welt. Horena hat ihn uns sauber geputzt und strahlend präsentiert.

Im Welpenalbum werden wir den Fortschritt der Kleinen in Fotos festhalten und je nach vorhandener Zeit dies täglich aktualisieren.

Blog_2018-08-29 Horena hat aufgenommen

Horena hat aufgenommen (P-Wurf)

Wie mehrfach beschrieben, ist es nicht ganz einfach eine Trächtigkeit im frühen Stadium festzustellen. Wenn man jedoch seine Hündin kennt, kann man vom veränderten Verhal-ten rückschließen, dass sie aufgenommen hat. Allererstes Anzeichen für eine Trächtigkeit ist die noch stärkere Anhänglichkeit. Ein weiteres untrügliches Zeichen ist das vermehrte Schlafbedürfnis.
Wie bei allen unseren Würfen begleitet uns bzw. die Hündin während der gesamten Träch-tigkeit unsere Tierärztin Frau Dr. Heike Trombach.
Um ganz sicher zu gehen, dass unsere Vermutungen nicht nur Wunsch Vater des Gedankens und damit keine Hirngespinste sind, haben wir für heute, 29.08.2018, einen Termin zur Ultraschall-Untersuchung von Hore-na vereinbart. Heute ist der vermeintlich 24. Tag der Trächtigkeit und da sollte man schon schlagende Herzen erkennen können. Die Ultraschall-Untersuchung gibt allerdings keine genaue Auskunft über die Anzahl der zu erwartenden Welpen. Das ist auch nicht so wich-tig, wichtig ist allerdings zu wissen, dass es mehr als 2 bis 3 Welpen sind, denn sonst müsste man sich auf einen Kaiserschnitt vorbereiten.

 

Das Ergebnis:

Horena hat aufgenommen !!!!

Am Ultraschall konnten wir 8 Herzen schlagen sehen, was aber, wie oben bereits erwähnt, noch nichts über die tatsächliche Wurfstärke aussagt.
Der voraussichtliche Geburtstermin wird um den 05.10.2018 sein.
Wir freuen uns riesig auf die vor uns liegende Zeit und sehen gespannt dem Mutterglück entgegen.